Kommende Funktionen

Looking4Cache entwickelt sich seit der ersten Version im Sommer 2012 dynamisch weiter. Der Funktionsumgang ist über die Jahre kontinuierlich gewachsen, wodurch Looking4Cache heute die wohl umfangreichste Geocaching App auf iOS ist.

Bei mir geht eine Vielzahl von Ideen und Änderungswünschen ein, der größte Teil davon wird dokumentiert und Stück für Stück abgearbeitet. Auf dieser Seite will ich ein paar dieser kommenden Funktionen und Änderungen aufzeigen.

Hier ein Ausblick auf die kommenden größeren Funktionen:

  • Opencaching: Das Opencaching Netzwerk (nicht opencaching.com) soll angebunden werden. Momentan wird in den meisten Länderknoten die OKAPI Schnittstelle ausgerollt, auf die ich aufsetzen werde.
  • iCloud Sync: Die Datenbank zwischen mehreren Geräten synchronisieren. Anwendungsbeispiel: Die Tour auf dem iPad planen, mit dem iPhone losziehen und danach die Logs auf dem iPad vervollständigen und absenden.
  • Apple Watch App

149 Kommentare