L4C 3.0 is published

Tonight the new version of Looking4Cache was released. I have already posted about the new features, so here is not much more. Only an info to the current update and informations how it goes on now.

Current update: If the app stays in the start screen for a longer time after the update, give it a few minutes. For very large databases the database migration takes a bit longer. Please don’t quit the app.

Looking4Cache 4.0: I’ve been working on the next big update for a few weeks now. Here I develop the integration in geocaching.com completely new. L4C then uses the new API from Groundspeak, which offers more possibilities. I don’t know if L4C 4.0 will be a nearly 1:1 representation of the previous functions, or if I will be able to integrate new functions (friends, fieldnotes, more trackable details) directly.

With L4C 3.0 (user interface and usability) and 4.0 (data in the background) the all-round renewal is complete and the technical basis for the next years will be established. The already announced feature iCloud Sync, which is most questioned, will follow after 4.0.

I wish you lots of fun with the new version and a good start into spring!

16 Comments on “L4C 3.0 is published

  1. Hörnfeldt

    I just downloaded the update and now I can’t start the app. When I try to open the app it stays on the start screen for about 20 seconds before the app just closes. I use an iPhone 7 with iOS 12.1.4

    • Thorsten

      I contacted you by mail.

      • Thierry

        Habe das selbe Problem wie Hörnfeldt mit meinem iPhone 5 IOS 10.3.3

        • Thorsten

          Hab Dir per Mail geantwortet..

  2. Wiering

    Nach dem Update kann ich nicht die Farbe ändern, bekomme alles in SCHWARZ angezeigt, also nichts lesbar. Wie kann ich den Style / Farbe ändern ???

    • Thorsten

      Beim ersten Start werden die neuen Styles angezeigt und man kann sich einen aussuchen. Vielleicht hast Du hier einen der Dark-Styles erwischt.

      Du Kannst in der Konfiguration (Menü oder auf der Listen-Hauptseite die Zahnräder oben rechts) im Bereich “Style” die Farbe ändern.

  3. Christian

    Ich kann nur eins sagen: TOP! Vielen Dank für die tolle App! Ich freu mich schon auf die 4.0.

  4. Anna Brunotte

    Mit den neuen Styles, das ist zwar sehr schön….
    Aber das untere Menüband überdeckt die NN-Höhe ;-(
    Zusätzlich kann man fieldnotes mit dem neuen Design nicht verschicken, weil auch da das untere Menüband drüberliegt und man die Versende-Option leider nicht erreichen kann.
    Nach Rückkehr zum traditionellen Layout klappts wieder 😉
    Danke für die tolle Software!

  5. Barbara

    Die Neuerungen sind super geworden – noch bessere Handhabung und sehr übersichtliche Gestaltung. Ich bin auf 4.0 gespannt.

  6. Nuno

    I’m also having troubles with the upgrade… The app show the splash screen for a few seconds and then crashes.
    Looking in iTunes, I can see two files with updated times, but no other change.
    As for the files, I have:
    – database.sqlite (~467.3MB)(last changed today, at 15h22)
    – database.sqlite-shm (~128KB)(last changed every time I try to run L4C)
    – database.sqlite-wal (~125.5MB)(last changed every time I try to run L4C)

    I’m using an iPhone 6+, running latest iOS version (12.1.4).

    • Thorsten

      You got mail 😉

  7. André

    Ich habe die selben Schwierigkeiten wie Hörnfeldt und Nuno.
    Ich habe einen alten Iphone 4.
    Was tun ?

  8. André

    Ich habe die selben Schwierigkeiten wie Hörnfeldt und Nuno.
    Was tun ?

  9. Levy Blauw

    What a great new version. I love it. Finally some new colors and useful tweaks. Love the log templates!

    Doing great. Keep it up.

  10. Mike

    Beim Wechsel innerhalb der L4C App zu Groundspeak muss ich mich jedes Mal neu bei GC einloggen.
    Das war vorher nicht an was kann’s liegen ??

  11. ToHo

    Erstmal ein großes Lob, ich nutze mehrere Apps zum Cachen, diese hier ist aber mein absoluter Favorit! Bin schon lange großer Fan und benutze zu 99% L4C. Das Einzige was mir fehlt ist eine Anbindung an die Apple Watch. Hier hat auch die Konkurrenz nur halbherzige Lösungen, eine Möglichkeit ohne iPhone, nur über die Uhr zu navigieren wenn man durch den Wald stapft wär ein echter Zugewinn! Ich weiss nicht ob das generell schwer zu programmieren ist, da noch niemand eine vernünftige Lösung hat (bei einer Konkurrenz-App kann man sich die am nächsten liegenden Caches anzeigen lassen ohne die Möglichkeit eine Zielführung zu starten ???? Sinnlos!) aber das fände ich gut! Steht ja schon länger auf der Agenda, vielleicht bewegt sich ja mal was? Nach vier Generationen Uhren wär diese Erweiterung wirklich wünschenswert..
    Ansonsten: Weiter so, bin begeistert!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *