L4C 4.3 is out – Discount for one week

This version contains the function that has been requested most often recently: Loading and modification of lists created on geocaching.com. With this feature you can e.g. arrange caches for a tour online and then transfer them very easily to your phone. Or simply put the caches in a todo list on the iPad and update them on the iPhone.

In addition I could finally implement the longest asked function, because there was a geocahcing.com API extension: Favourite points as percentage display. Finally, new caches are no longer disadvantaged by the FP rating compared to long-time caches.

In this version I have also significantly reworked the communication with geocaching.com. Blocking of the interface by sending data should no longer occur.

I have reduced L4C Pro by 50% until 09/07/20. So if you are still using the Lite, this week is a good time to switch.

13 Comments on “L4C 4.3 is out – Discount for one week

  1. Jochen

    Sehr schön! Gab es dieses mal gar keinen Beta Test? Hab nichts bekommen …
    Eine kleine Verbesserung würde ich gerne noch anmerken.
    Wenn man ein Log erstellen möchte, alles eintipt und dann ganz unten die GCvote Sterne vergeben möchte kommt es nicht selten vor, dass man statt den Schieberegler zu verschieben, mit dem wischen nach Rechts den Log wieder schließt.
    Könnte man den Regler nicht entfernen und die Sterne einfach anklickbar machen? Oder das ganze zentriert darstellen, damit der Startpunkt vom Regler weg ist von der linken Kante …

    Danke! lg Jochen

    • Thorsten

      Hallo Jochen,

      doch, es gab sogar eine sehe sehr ausgedehnte Beta Phase. Ich habe Dir gerade eine neue Testflight Einladung gesendet, damit Du bei der nächsten Beta wieder mit dabei bist.

      Den Punkt mit den Sternen antippen hab ich mir aufgeschrieben für die nächste Version. Den Schieber lass ich, da sonst viele wahrscheinlich nicht wissen dass man die Serie tippen kann.

      Viele Grüße,
      Thorsten

  2. Martin

    Hallo,
    Ich liebe die App, den ganzen Funktionsumfang. Natürlich habe ich die Pro Version.
    Seit dem letzten Update ist es nun aber leider so, dass bei mir die Open Topo Karte (meine Lieblingskarte) nicht mehr lädt. Es eird nichts angezeigt und oft friert dann die ganz App ein.
    Ist das Problem bekannt? Gibt es eine Lôsung?
    Vielen Dank!

    • Thorsten

      Hallo,

      an der Anbindung habe ich nichts verändert. Der Server von OpenTopoMaps scheint gerade offline zu sein. Siehe hier: https://opentopomap.org/

      Ich hoffe deren Server geht bald wieder…

      Viele Grüße,
      Thorsten

  3. koc256

    Hello.
    New version of application sometimes freezes. Especially when the “live map” function is switched on.

    koc256

  4. MogelSFL

    Hallo, seit dem Update werden keine Caches mehr bei aktivierten Modus automatisch geladen. Die Suche nach einem GCcode bleibt auch erfolglos. Habe IOS. Was ist los?

  5. Conny

    Hallo,
    seit vielen Jahren nutze ich diese App und bin absolut zufrieden.
    Ich finde die Funktion, dass ich bei Caches nach den Funden meiner Freunde filtern kann, absolut klasse!
    Was ich manchmal vermisse ist, dass ich bei einem von mir schon gefundenen Cache meinen eigenen Logeintrag schnell finden kann.
    Gibt es schon solch einen Filter? Wenn ja, wie funktioniert das? Ich habs noch nicht finden können…
    Wenn nein, dann wäre das eine tolle neue Funktion.

    Viele Grüße
    Conny

  6. Bernd

    Täusche ich mich oder sind die Anfragen an geocaching.com mit dem Update sehr langsam geworden? Die Live-Suche braucht ewig um Caches darzustellen und Cache-Downloads (z.B. Aktualisierung von Daten in Listen) brauchen viel viel länger als in der vorherigen Version.

    • Thorsten

      Hallo,

      seit der letzten Version werden von GC die Prozentpunkte von Favoritenpunkte zu Premium Member Logs mit geladen. Dies dauert ewig.. In der nächsten Version werden diese nur noch geladen, wenn man das explizit wünscht.

      Viele Grüße,
      Thorsten

  7. Thomas

    Moin.
    Folgendes hatte ich gestern zwar schon ins Forum geschrieben, ich gehe aber davon aus, dass der Beitrag in dem ganzen “Russen-Spam” untergeht…

    Ich nutze L4C schon jahrelang und finde den Funktionsumfang wirklich gut. Eine Sache stört mich aber zugegeben schon seit längerer Zeit:

    Die Live-Funktion lädt die Caches im ausgewählten Kartenausschnitt nur noch sehr langsam. Das ging mal deutlich schneller, eigentlich sogar recht fix. Heute ist es so, dass ich die App manchmal entnervt beende, weil sich ewig nichts tut. Sofern sie sich während des Ladens nicht von allein aufhängt, das passiert nämlich auch ab und zu.

    Einstellungen in der App, die dieses Verhalten eventuell beeinflussen könnten, habe ich bisher nicht gefunden. Kennt jemand das Problem und ggf. sogar eine Lösung dafür?

    Gruß,
    Elthoja

    • Thorsten

      Hallo,

      seit der letzten Version werden von GC die Prozentpunkte von Favoritenpunkte zu Premium Member Logs mit geladen. Dies dauert ewig.. In der nächsten Version werden diese nur noch geladen, wenn man das explizit wünscht.

      Viele Grüße,
      Thorsten

  8. Markus

    Ich benutze diese App nun schon seit Jahren und kann im Vergleich zu anderen Apps (und ich habe wirklich alle iPhone-relevanten probiert) nur eines sagen: UNÜBERTROFFEN!!!
    Das Problem mit der Live-Funktion ist zwar lästig, schmälert meines Erachtens aber das Vergnügen mit dieser App zu “arbeiten” nicht gerade übermäßig – nichts desto Trotz wäre es angenehm, die ehemalige Geschwindigkeit wieder herzustellen.

    p.s.: mein Garmin hat in den Jahren, seit ich L4C verwende bereits eine zentimeterdicke Staubschicht angelegt… 😉

    Danke vielmals, weiter so und sG aus Tirol, Markus

  9. Sascha

    Hallo Thorsten,
    zuerst ein dickes lob für L4C… ist ne tolle sache… nun meine Frage: besteht die Möglichkeit bei den Platzhaltern noch den Monat (Ausgeschrieben) einzubauen? Das wäre echt super.
    Besten Dank…
    Grüsse
    Sascha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *