L4C V2.4 – Neue offline Karten

Seit einer ganzen Weile arbeite ich im Hintergrund an Version 2.4. In dieser werden einige Kernkomponenten von Looking4Cache komplett neu entwickelt oder aktualisiert sein. Diese Umbauten sind notwendig, gerade nach der Veröffentlichung von iOS 10, um wieder eine ordentliche Stabilität zu erreichen. Zu diesen neu entwickelten Komponenten gehören z.B. die komplette geocaching.com Anbindung sowie die Offline Vektor Karten. Zu den Karten will ich Euch einen kurzen Vorgeschmack geben:

Nahe Zoom Stufe:
New offline Maps - close zoom
Hier seht Ihr, dass viele Details dazu gekommen sind: Symbole für Bäume, Bänke und vieles mehr. Brücken und Tunnels werden entsprechend angezeigt.

Höhere Zoom Stufe:
New offline Maps - high zoom
Weiter heraus gezoomt bringen die neuen Karten einiges mehr an Kontrast als die bisherigen, Straßen sind besser erkennbar. Orte sind besser beschriftet. Ich habe bei allen Zoom Stufen die anzuzeigenden Details überarbeitet.

Einstellungen:
New offline Maps - Settings
Es kann deutlich mehr als nur „Höhenlinien an/aus“ eingestellt werden. Viele werden sich über die Einstellbare Schriftgröße freuen..

Speicherplatz:
Die neuen Karten benötigen nur noch ein Viertel an Speicherplatz. Baden Württemberg z.B. nur noch 226 MB, ganz Deutschland nur 1.5 GB.

9 Kommentare für “L4C V2.4 – Neue offline Karten

  1. Tintenklexx / Petra

    Hört sich super an und ich bin sehr gespannt drauf!

    Wenn der Cachesolver irgendwann noch Formeln verarbeiten kann, brauch ich nie wieder eine andere App.

    Liebe Grüße,
    Petra :-))

  2. Frank

    Ich freue mich schon jetzt auf die neue Version der allerbesten GC App ;-()
    Ich möchte L4C nicht mehr missen, es macht einfach nur Spaß damit zu cachen 😎

    Ich würde mich noch über zwei Filter in den Listen freuen, zum einen die „gefundenen“ und die „archivierten“ dann wäre das aufräumen der Listen etwas einfacher 😊

    LG,
    Frank

    • Thorsten

      Hi Frank,

      den ersten gibt es genau in der Form schon. Heißt „Funde ausblenden“. Dann gibt es noch „Inaktive ausblenden“, bei dem archivierte und disabled ausgeblendet werden. Ganz unten mit „Filter invertieren“ kannst Du das ganze rum drehen, dass z.B. nur noch die gefundenen angezeigt werden.

      Viele Grüße,
      Thorsten

      • Frank

        Hallo Thorsten!
        Danke Dir für die Info!
        Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-()
        Die Funktion „alle Filter invertieren“ hatte ich irgendwie nicht auf dem Zettel;-()

  3. ‚Fire & Ice’/Heiko

    Hallo Thorsten,
    seit einiger Zeit haben ich und meine Partnerin mit Abstürzen zu kämpfen. Dies ist ab der iOs Version 10.1 der Fall. Insbesondere treten diese beim Absenden von Logs als FieldNote auf. Die Kommunikation bleibt nach dem Absturz im Speicher erhalten, obwohl die Logs gesendet wurden. Vorher lief die App absolut stabil. Die neuen Funktionen klingen super und ich hoffe, dass sich die Probleme dann erledigt haben. Was hältst du von einer zusätzlichen Filterfunktion nach DNF im letzten Log? Wäre sowas überhaupt möglich? Wie sieht es denn mit der vollen Funktion des Cachesolver (Formeleingabe) aus. Du hattest doch mal ein Projekt über eine zusätzliche App in Arbeit? Weißt du schon, wann Version 2.4 in etwa erscheinen wird?

    Vielen Dank für deine Arbeit! Ich wünsche dir ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr.

    Ohne L4C wäre Geocching nur halb so schön!

    Grüße

    Heiko

    • Thorsten

      Hallo Heiko,

      genau wegen Abstürzen wie diesem habe ich die komplette GC-Api Anbindung neu entwickelt. Ich gehe davon aus das mit der neuen Version es wieder um einiges stabiler ist..

      Die App GeoFormel ist eigentlich fast fertig, ich komme jedoch gerade nicht dazu den Feinschliff fertig zu machen..

      Viele Grüße,
      Thorsten

  4. Fred

    Hallo Thorsten,

    klingt alles sehr vielversprechend. Sie Karten sehen super aus. L4C ist für uns die mit Abstand beste App zum Geocachen. Wie andere schon geschrieben haben stürzt sie in letzter Zeit leider ab und zu mal unvermittelt ab. Sowohl auf unserem iPhone 5 als auch auf dem iPad 3. Selektieren, Loggen, Offline geht mit nichts so gut wie mit L4C.

    Wir freuen uns auf die neue Version. Wenn dann noch die Abstürze wieder weg sind bleibt es die GeoCaching App mit FAV :)

    Grüße die B51s

  5. Sven

    Moin Thorsten,

    sag Bescheid, wenn du einen Beta-Tester für V2.4 brauchst 😀

    Viele Grüße,
    Sven

    • Thorsten

      Du hast Mail 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>