L4C 3.0 – Bald ist es soweit

Seit einigen Monaten entwickle ich intensiv an einer generalüberholten Version von Looking4Cache. Bald ist es soweit, die neue Version ist gerade im Beta Test!

Neues DesignIn dieser Version geht es hauptsächlich um eine strukturiertere Oberfläche. Das Design der App ist klarer und bunter geworden. Die Oberfläche ist nun komplett für alle aktuellen Geräte optimiert. Es stehen viele Farben in drei Grund-Designs zur Auswahl, für Nostalgiker ist ‚Braun (Traditionell)‘ natürlich weiter verfügbar. Schaltflächen sind besser erkennbar und viele Funktionen besser zugänglich.

Kontext MenüWichtig ist mir auch, wie einfach die Benutzung der App ist. Über die Jahre sind viele tolle Funktionen dazu gekommen, da diese aber teilweise recht versteckt sind, wissen einige nicht dass es diese gibt. Daher gibt es jetzt nahezu auf jeder Seite das Kontext-Menü. Dieses beinhaltet die wichtigsten Funktionen je nach Zustand der App. Der Inhalt des Menüs wird erweitert, wenn z.B. ein Geocache geöffnet wird (Bsp. Owner kontaktieren und Übersetzen), ein Wegpunkt erstellt wird (z.B. Projektion) oder wenn die Karte offen ist.

Log VorlagenEin paar neue Funktionen, die sehr oft über die Jahre angefragt wurden, sind auch mit dazu gekommen. Es können nun mehrere Logvorlagen basierend auf dem Log-Typ hinterlegt werden. Zudem können Filtereinstellungen für die Offline Listen gespeichert werden. Nur wenige neue Funktionen, aber wie gesagt, mir geht es bei dieser Version und die Benutzererfahrung und das Design.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>