L4C V2.2 & Safari Erweiterung

Heute habe ich Looking4Cache Pro Version 2.2 veröffentlicht. Die Lite Version ist momentan noch in Review bei Apple, wird aber sicherlich in den nächsten Tagen folgen.

Über ein Review oder eine Bewertung im AppStore würde ich mich sehr freuen.
Auf einem Event habe ich letzt gemerkt, das viele Benutzer eine recht nette Funktion überhaupt nicht kennen, obwohl diese L4C Pro schon länger verwenden: Die Safari Extension. Diese ermöglicht es einen Cache direkt in L4C zu öffnen. Daher hier ein kurzes Video die Euch diese Funktion kurz zeigt.

Looking4Cache Safari Extension

17 Kommentare für “L4C V2.2 & Safari Erweiterung

  1. Ange

    Hi,
    Thanks for this new functionality (safari extension). But how to cancel the orignal setting which links directly to Groundspeak app (geocaching) ? (when I receive a coord.info URL, safari don’t ask me anymore between safari or Geocaching because i checked one time the option…) so i can’t see the 3 proposals (wich L4C) !!!
    Regards,
    Ange

    • Thorsten

      Hi,

      the coord.info page remembers your choice in a cookie (if you checked the „Remember….“ checkbox before). So you have to clear your cookies in the iOS settings, after this the original coord.info page will stay open.

      Regards,
      Thorsten

      • Ange

        Thanks,
        Exactly what i needed !
        Kind regards,
        Ange

  2. 4 ALPS

    Hallo,
    diese Erweiterung ist nützlich, wenn z. B. ein neuer Cache veröffentlicht wird und ich dafür eine Email erhalte. Es öffnet sich dann zuerst Safari und dort kann ich wie im Video beschrieben, L4C als Ziel aktivieren.
    Allerdings muss ich das für jede Email mit Info über einen neuen Cache erneut machen. Kann sich Safari das nicht merken?
    Sebastian

    • Thorsten

      Hallo,

      leider kann ich diese Funktion nicht zum „Standard erheben“ oder automatisch ausführen. Es ist eh eine recht „grenzwertige“ Verwendung der Safari Extension Funktionalität.

      Viele Grüße,
      Thorsten

  3. Oliver Auth

    Könnte man das über einen Inhaltsblocker nicht dauerhaft umändern?

    • Thorsten

      Das gleiche habe ich auch sofort gedacht als der Inhaltsblocker raus kam und gleich geprüft. Mit dem kann man jedoch nur verhindern, dass Ressourcen geladen werden oder dass bestimmte Bereiche einer Webseite nicht angezeigt werden. Das Umschreiben eines Teils der Seite (also coord.info/ -> l4cpro://) ist leider nicht möglich.

  4. Simmi

    Früher ging es mal auszuwählen. Jetzt öffnet sich bei mir das Auswahl-Fenster, dass mich fragt, wo ich den coord.info-Link öffnen möchte, nicht mehr. Ist das gesperrt worden durch die neue Funktion des Icons im Listing bei Safari?

    • Thorsten

      Groundspeak hat die Zwischen-Seite kurzzeitig ausgeschaltet, wegen der Umstellung „Geocaching Classic“ vs. „Geocaching“ Apps. In den nächsten Tagen kommt eine neue Version der neuen Geocaching (ex. Geocaching Intro) raus. So wie ich es gelesen habe versteht diese dann auch coord.info Links, wodurch die Zwischen-Seite wahrscheinlich wieder aktiviert wird.

      Momentan öffnet sich ja direkt das Cache-Listing. Auch hier kannst Du die Safari Extension verwenden. Oben rechts wird dann ein Link zu L4C eingeblendet.

  5. Heppi

    Bei mir öffnen auch alle Apps (Safari, Mail, …) automatisch die App von geocaching.com. Ich hätte allerdings gern, daß sich wieder Safari mit der GC-Seite öffnet. Ich habe alle Daten von Safari gelöscht – leider immer noch dasselbe Ergebnis.
    Hat jemand eine Ahnung, wie ich wieder direkt Safari oder sogar L4C öffnen kann?
    Danke euch schon mal :-)

    • Thorsten

      Hi,

      das liegt daran, das coord.info mittlerweile die sogenannte DeepAppLink Technik verwendet. Das bedeutet, das die Webseite zu iOS sagt: Öffne die Grocaching App wenn diese installiert ist.

      Da können 3rd Party Apps nicht dazwischen Grätschen..

      Wenn sich die Geocaching App öffnet kannst Du oben rechts auf „coord.info“ tippen. Dann landest Du auf der Homepage. Das merkt sich iOS und öffnet ab da direkt die Homepage..

      Viele Grüße,
      Thorsten

  6. Peter

    Hi,

    seit kurzem funktioniert bei mir die Safari-Erweiterung nicht mehr.
    Woran könnte das liegen? Ist das Problem bekannt? Hat Groundspeak etwas an der Seitenstruktur geändert?
    Ich habe iOS 11.4.1.

    Viele Grüße
    Peter

    • Thorsten

      Hallo,

      genau, auf der GC Seite gab es ein paar Änderungen. In den nächsten Tagen kommt eine neue L4C Version raus, mit der es wieder funktioniert.

      Viele Grüße, Thorsten

  7. norbert

    Moin,
    wenn ich die Safari-Erweiterung nutze, wird die GC-Nummer zwar erkannt, aber es erscheint das der Button „In L4c öffnen“ nicht mehr.
    Ich vermute eine Einstellung?
    Welcher Schalter mag es sein?
    Viele Grüße

    • Thorsten

      Hallo,

      auf der GC Seite gab es ein paar Änderungen. In den nächsten Tagen kommt eine neue L4C Version raus, mit der es wieder funktioniert.

      Viele Grüße, Thorsten

  8. norbert

    Moin,
    seit Anfang der Woche funktioniert die Erweiterung bei mir nicht mehr korrekt. Vermutlich habe ich etwas verstellt.
    Die GC-Nummer wird erkannt, aber es erscheint das Feld „in L4C öffnen „ nicht.
    Gibt es Ideen?
    Danke im Viraus

    • Thorsten

      Hallo,

      auf der GC Seite gab es ein paar Änderungen. In den nächsten Tagen kommt eine neue L4C Version raus, mit der es wieder funktioniert.

      Viele Grüße, Thorsten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>